Danke für 12 Jahre Zusammenarbeit!

Frau Univ.-Doz.in Dr.in Patrizia Moser hat mit 8.1.2018 ihr Gemeinderatsmandat zurückgelegt. Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns für den großartigen Einsatz für unsere pulsierende Landeshauptstadt herzlichst bedanken.

Erstmals kandidierte Patrizia Moser 2006 bei Für Innsbruck und zog auf Anhieb in den Innsbrucker Gemeinderat ein. Vier Jahre später am Weltfrauentag im Jahr 2010 übernahm Sie nach der Wahl von Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer die Funktion einer amtsführenden Stadträtin und zeichnete neben verschiedenen Ressortführungen fortan besonders für die Kulturagenden in der Landeshauptstadt verantwortlich. Nach der Gemeinderatswahl 2012 war Patrizia Moser neuerlich Mitglied es Gemeinderatsklubs und als Klubobmann-Stellvertreterin tätig.

„Patrizia Moser war im Gemeinderat eine profunde Kennerin und starke Stimme der Innsbrucker Kultur, welche sie jahrelang im Kulturausschuss und auch als Stadträtin maßgeblich und positiv mitgeprägt hat. Ich möchte ihr als politische Weggefährtin der vergangenen 12 Jahre den herzlichen Dank unserer Bewegung für ihren Einsatz für unsere Stadt aussprechen und alles Gute für ihren weiteren Lebensweg wünschen“, so Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer.