Mag.a Christine Oppitz-Plörer

1. Vizebürgermeisterin

Christine Oppitz-Plörer wurde am 7. Juni 1968 geboren und ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Nach der Matura am „Wirtschaftskundlichen Realgymnasium der Ursulinen“ besuchte sie den Abiturientenkurs an der Handelsakademie in Innsbruck und nahm anschließend ihr Studium der Volkswirtschaft, welches sie 1993 erfolgreich absolvierte. Als Büroleiterin bei den damaligen Tiroler Landeskrankenanstalten war sie im Vorstandsbereich mit der Zuständigkeit für Bau, Technik und Finanzen tätig. 2002 absolvierte Christine Oppitz-Plörer den Ausbildungslehrgang zur „Diplomierten Krankenhausbetriebswirtin“.

Im Jahr 2000 kandidierte Christine Oppitz-Plörer erstmals auf der Liste Für Innsbruck und zog in den Gemeinderat ein. Von Dezember 2002 bis Juni 2009 war sie als Stadträtin für die Bereiche Erziehung, Bildung, Gesellschaft, Kinder- und Jugendbetreuung, Familie, Frauen und Seniorinnen verantwortlich. Am 8. Juni 2009 wählte sie der Innsbrucker Gemeinderat mit 34 von 40 Stimmen zur Vizebürgermeisterin der Landeshauptstadt Innsbruck. Am 8. März 2010 erfolgte die Wahl zur Bürgermeisterin von Christine Oppitz-Plörer als Nachfolgerin von Altbürgermeisterin KRin Hilde Zach. Bei den folgenden Gemeinderatswahlen 2012 wählten die Bürgerinnen und Bürger bei der ersten Direktwahl in der Geschichte der Landeshauptstadt Innsbruck Christine Oppitz-Plörer zur Bürgermeisterin. Nach über 8 Jahren im Amt zog sie 2018 als 1. Vizebürgermeisterin der Landeshauptstadt wieder in den Gemeinderat ein.

Ressorts

  • Wirtschaft

  • Kinder- und Jugendförderung, Familien und Senior*innen

  • Universitäts- und (Fach-)Hochschulangelegenheiten

  • Städtepartnerschaften, Angelegenheiten des Europarates und Europäischer Gremien

Aktuelles

Gemeinderat hat sich konstituiert

,
Am 22. April wurde der neue Innsbrucker Gemeinderat gewählt, zwei Wochen später, am 06. Mai, fand die Entscheidung über das Bürgermeisteramt statt. Die Wahl fiel mit 52,91 Prozent der Stimmen auf Georg Willi. Seit 2012 wird der/die BürgermeisterIn…

Gemeinderatsklub Für Innsbruck gebildet

, ,
Nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen hat am 18. Mai der Gemeinderatsklub "Christine Oppitz-Plörer - Für Innsbruck" konstituiert und seine ersten Beschlüsse - allesamt einstimmig - gefasst. . Stadtsenat Christine Oppitz-Plörer als…

Pressekonferenz zum Arbeitsübereinkommen

Im Zuge einer Pressekonferenz wurde das künftige Regierungsteam und das Arbeitsübereinkommen den Medien vorgestellt. Folgende gemeinsam akkordierte Presseaussendung wurde versendet: Neue Innsbrucker Stadtregierung präsentiert Arbeitsübereinkommen Willi:…

Facebook Posts

Es war wahrlich ein spannender Abend heute....die eigene Abendstimmung mit den Sonnenstrahlen aus den Wolken heraus, die beginnenden Bergfeuer... und das knappe Ergebnis von Deutschland gegen Schweden.....WM ist dann, wenn Deutschland fast strauchelt und dann doch gewinnt👍 nachdem ich bei den Turnieren immer wieder den nördlichen Nachbarn die Daumen drücke freut mich das Ergebnis heute! Und zudem ein großes DANKE an alle mutigen und konditionsstarken Bergler die diese Tradition der Bergfeuer leben!

Es war wahrlich ein spannender Abend heute....die eigene Abendstimmung mit den Sonnenstrahlen aus den Wolken heraus, die beginnenden Bergfeuer... und das knappe Ergebnis von Deutschland gegen Schweden.....WM ist dann, wenn Deutschland fast strauchelt und dann doch gewinnt👍 nachdem ich bei den Turnieren immer wieder den nördlichen Nachbarn die Daumen drücke freut mich das Ergebnis heute! Und zudem ein großes DANKE an alle mutigen und konditionsstarken Bergler die diese Tradition der Bergfeuer leben! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Veröffentlicht 23.06.18

Gleich geht’s los beim 8. Tiroler Frauenlauf! Beginn ist über die Olympiabrücke, zur Altstadt und retour! Viel Glück und Vergnügen den über 3000 Läuferinnen! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Veröffentlicht 16.06.18

 

Auf Facebook kommentieren

Läufst du auch mit?😀

Vor wem laufen die vielen Frauen wohl davon? Vor den Mehrkosten der neuen PATSCHERKOFEL BAHN, oder den Kosten der Regionalbahn, und den Kosten vom Bau des Hauses der Musik?

Ich werde nie verstehen, wie man hier so unbedarft und unschuldig so nette Sachen posten kann, als ob es keinen Patscherkofel gäbe! Und als ob alles so wunderbar wäre und man überhaupt keinen wesentlichen Anteil an diesem Millionendebakel Patscherkofel hätte. Man muss schon sehr gute Nerven haben, um diese Belastung ohne Regung weg stecken zu können!

Und wieder müssen manche ihren, absolut nicht zum Thema passenden, Senf absondern. Hört denen sonst auch niemand zu, so dass sie ihre (vorhandenen und wichtigen) Themen überall reinschreien müssen. Werde gut aufpassen, dass ich meine Häusltüre immer gut verriegelt ist.

Oder sind da einige einfach nur angepisst, weil sie keine Frauen sind und da nicht mitkeuchen dürfen?

+ Weitere Kommentare anzeigen

Heute Vormittag wurde das einzigartige Hospizhaus Tirol in Hall eröffnet und demnächst wird vom Standort Sanatorium Kettenbrücke die Übersiedlung erfolgen. Herzliche Gratulation an Obfrau Dr. Elisabeth Zanon und Werner Mühlböck für das Gelingen dieser wichtigen Einrichtung: Begleitung für die die gehen und die die bleiben ist das Leitthema. Die Präsidentin des Dachverbandes Hospiz Österreich Dr. Waltraud Klasnic war ebenso beeindruckt von diesem österreichweiten Vorzeigeprojekt. Danke an alle und besonders Dr. Elisabeth Medicus für viele viele Jahre Einsatz in der Hospizbewegung. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Veröffentlicht 15.06.18

 

Auf Facebook kommentieren

Hospiz ist eine ganz tolle Sache aber ich glaub ich könnte da nicht reingehen...

DANKE für deine Unterstützung liebe Christine !!

Suuuuper

Liebe Christine die Unterstützung von sozialen Projekten hilft über den Frust und das finanzielle Chaos der Patscherkofelbahn hinweg. Das zum Trost, mach weiter so und vertraue nicht Deinen Mitverantwortlichen im Gemeinderat und schon gar nicht dem Herrn Baltes, der Dir die Verantwortung für das finanzielle Desaster in die Schuhe schieben will. Alles Gute weiterhin Dein ehemaliger Wähler Gustav

Sie waren und sind die Bürgermeisterin unserer Stadt. Wir bleiben Ihnen immer gut gewogen!👍😄🍀🌻

Wir lassen uns von niemandem beeinflussen. Vieles wurde Ihnen in die Schuhe geschoben. Was total widersinnig war. Wir wissen um Ihre Leistungen und sind dankbar dafür. 👍👍👍🌻🌻🌻🍀🍀🍀😄

+ Weitere Kommentare anzeigen

Mehr anzeigen

Tweets

Danke an alle, die mir gestern Ihre Stimme gegeben haben. Gehen wir noch ein Stück gemeinsam in die richtige Richtung. Für die #Stichwahl am 6.5., bitte ich euch noch einmal um euer Vertrauen. Für #Innsbruck und die BürgerInnen, die Ihre Stadt genauso lieben wie ich. #ibktwit

Danke an alle, die mir gestern Ihre Stimme gegeben haben. Gehen wir noch ein Stück gemeinsam in die richtige Richtung. Für die #Stichwahl am 6.5., bitte ich euch noch einmal um euer Vertrauen. Für #Innsbruck und die BürgerInnen, die Ihre Stadt genauso lieben wie ich. #ibktwit

Danke @lucaskrackl für deinen Einsatz im #Wahlkampf Für Innsbruck #Innsbruck #innsbrucktirol2018 #Bürgermeisterin #Christine #OppitzPlörer #teamchristine #grw18 #fuerchristine #ibktwit

Danke @lucaskrackl für deinen Einsatz im #Wahlkampf Für Innsbruck #Innsbruck #innsbrucktirol2018 #Bürgermeisterin #Christine #OppitzPlörer #teamchristine #grw18 #fuerchristine #ibktwit

Ich danke unseren UnterstützerInnen von Herzen! #Innsbruck #innsbrucktirol2018 #Bürgermeisterin #Christine #OppitzPlörer #teamchristine #grw18 #fuerchristine #ibktwit

Ich danke unseren UnterstützerInnen von Herzen! #Innsbruck #innsbrucktirol2018 #Bürgermeisterin #Christine #OppitzPlörer #teamchristine #grw18 #fuerchristine #ibktwit

Danke für euren Zuspruch und eure Stimme! #Innsbruck #innsbrucktirol2018 #Bürgermeisterin #Christine #OppitzPlörer #teamchristine #grw18 #fuerchristine #ibktwit

Danke für euren Zuspruch und eure Stimme! #Innsbruck #innsbrucktirol2018 #Bürgermeisterin #Christine #OppitzPlörer #teamchristine #grw18 #fuerchristine #ibktwit

Ein toller Wahlkampf bis zur letzten Minute. Danke an #Vizebürgermeister Christoph Kaufmann #Innsbruck #innsbrucktirol2018 #Bürgermeisterin #Christine #OppitzPlörer #teamchristine #grw18 #fuerchristine #ibktwit

Ein toller Wahlkampf bis zur letzten Minute. Danke an #Vizebürgermeister Christoph Kaufmann #Innsbruck #innsbrucktirol2018 #Bürgermeisterin #Christine #OppitzPlörer #teamchristine #grw18 #fuerchristine #ibktwit
Mehr anzeigen