1. Vizebürgermeisterin

Christine Oppitz-Plörer - Für Innsbruck

>> MEHR ERFAHREN

Arbeitsübereinkommen
2018-2024

>> DOWNLOAD

>> MEHR ERFAHREN

Für Innsbruck

>> Gemeinderatsklub

Aktuelles

Das neue Wohnzimmer der Stadt

Bildung und Kultur für alle Stadtbibliothek ist soziales Impulspaket  Heute eröffnet die neue Stadtbibliothek für die Öffentlichkeit und alle sind eingeladen, sich ein Bild von dem neuen Kultur- und Bildungszentrum der Stadt zu machen. Mit…

Alternativlos ist nur die Prävention!

,
Nur Suchtprävention ist alternativlos Konsumraum für Drogen rechtlich nicht haltbar Die Situation in der Mentlgasse und Umgebung ist für die Anrainer nicht mehr tragbar. Das haben Besichtigungen und Besprechnungen mit den Anrainern vor…
G. Berger

Wirtschaftsstandort Innsbruck floriert

,
Erfreuliche Entwicklung der Kommunalsteuer Erfreut zeigt sich Für Innsbruck Wirtschaftssprecher GR Mag. Markus Stoll über die aktuelle Wirtschaftsentwicklung in der Landeshauptstadt. An die 100.000 Menschen die Arbeit finden, steigende…

Unser Hausberg Patscherkofel: Spatenstich erfolgt

Neue Patscherkofelbahn fährt ab Ende des Jahres Am Hausberg der InnsbruckerInnen wird fleißig gearbeitet. Die Bauarbeiten für die Umsetzung des Attraktivierungsprojekts am Patscherkofel haben mit der Abtragung alter Anlagen im diesjährigen…

Tradition in Innsbruck: Bundesversammlung der Tiroler Schützenkompanien

Nach einer wunderschönen Messe in der Jesuitenkirche, die zum Nachdenken angeregt hat, fand die jährliche Bundesversammlung der Tiroler Schützenkompanien im Congress Innsbruck statt. "Als Bürgermeisterin freut es mich besonders, dass Innsbruck…

Sicheres Innsbruck: Verbesserungen in Bogenmeile

Für Innsbruck Sicherheitssprecher GR Kurt Wallasch spricht sich für ein zeitlich begrenzentes Parkverbot sowie für eine Adaptierung für hellere Straßenbeleuchtung entlang der Bogenmeile aus. Ein entsprechender Antrag fand die Mehrheit im…

FI Wirtschaftssprecher: Innsbruck ist gut aufgestellt!

Innsbruck ist nachweislich finanziell die am besten aufgestellte Landeshauptstadt Österreichs und weist mit Abstand die niedrigste Pro-Kopf Verschuldung auf. Investiert wird in zahlreiche, wichtige Projekte für die Menschen in unserer Stadt,…

Sportstadt Innsbruck: Kletterzentrum übergeben!

Sportstätte für Seilklettern und Bouldern spielt „alle Stückerln“ Innsbruck ist ein Mekka des Klettersports. Die Begeisterung für diese Sportart boomt. Die Tiroler Landeshauptstadt trug dieser Entwicklung Rechnung und verwirklichte…

Innsbrucker Projekte sind die Vermögenswerte der Bevölkerung

Geschätzte Innsbruckerinnen und Innsbrucker, „auf ein Wort“…. …zu den umgesetzten Innsbrucker Projekten und den noch in Umsetzung befindlichen Vorhaben in der Landeshauptstadt: Diese Mehrwertprojekte werden nicht aus heiterem Himmel…

Hilde-Zach-Kompositionsstipendien vergeben

Bernhard Gander und Andreas Trenkwalder ausgezeichnet Um die Entwicklung zeitgenössischer Musik in Innsbruck zu unterstützen, vergibt die Stadt Innsbruck alljährlich die Hilde-Zach-Kompositionsstipendien, die mit einer Gesamthöhe von 10.000…

Für Innsbruck Infoabend: Patscherkofel neu

Unter dem Titel "Unser Hausberg Patscherkofel - Pro & Contra" fand am 5. April eine umfassende Informationveranstaltung für Mitglieder des Bürgerkomitees und des Vereins Für Innsbruck im Hotel Grauer Bär statt. Das Projekt Patscherkofel…

Soziales Innsbruck - Spatenstich Haus für psychosoziale Begleitung

Für die Bebauung auf der Liegenschaft An-der-Lan-Straße 16 wurden in der Vergangenheit mehrere Nutzungen überlegt. Bis April 2018 entsteht auf einer Gesamtnutzungsfläche von 810 m² ein von Architektin DI Julia Fügenschuh geplanter fünfgeschoßiger…

„Ich bin stolz darauf, mit einem hervorragenden Team, mit vielen engagierten Menschen aus allen Berufs-, Gesellschafts- und Altersbereichen diesen nachhaltigen Weg für die Menschen in unserer Stadt zu gestalten. Innsbruck ist eine der lebenswertesten Städte Europas – die Menschen vertrauen unserem sicheren Weg für Innsbruck. Als Bürgermeisterin erfüllt mich das mit großer Freude und ist zugleich Auftrag, mit voller Kraft und großem Engagement für die Menschen in unserer schönen Stadt Innsbruck zu arbeiten.“

Christine Oppitz-Plörer

Newsletter-Anmeldung

© 2017 Für Innsbruck Verein zur Förderung der Politik, Kultur und Wirtschaft in der Landeshauptstadt Innsbruck