Seitenblicke

Am 14. Februar überrreichte Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer zusammen mit Vizebürgermeister Christoph Kaufmann und den Für Innsbruck Gemeinderäten Klubobmann Mag. Lucas Krackl, GRin Gerda Springer, GR Kurt Wallasch, GR Franz Abenthum sowie Ersatzgemeinderäten Edith Tröbinger und Robert Senn wunderschöne gelbe Rosen als kleinen Valentinsgruß an Passanten und Passantinnen in der Maria-Theresien-Straße, Geschäften, Bussen und Taxis. Die Freude war groß!

Ein Besuch im Wohnheim Innere Stadt steht zu Jahresbeginn seit nunmehr fünf Jahren beinahe schon traditionell im Terminplan von Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer: Dort feiert Emilie Unterberger Geburtstag. Mit 104 Jahren ist sie derzeit Innsbrucks älteste Bürgerin. Das Stadtoberhaupt gratulierte herzlich und überreichte einen bunten Blumenstrauß: „Es freut mich, wieder bei Ihnen zu sein, Frau Unterberger. Ich wünsche Ihnen alles Gute!“.

Vizebürgermeister Christsoph Kaufmann besuchte im Rahmen des Innsbrucker Ferienzuges einen Reitstall, wo tierliebe und naturbegeisterte Kinder reiten können, einen ganzen Tag lang  mit Pferden, Hunden und Katzen verbringen. Nebenbei wurde natürlich auch gemeinsam gegessen, getrunken und gebastelt.

..

Kommandant Christof Schlenz konnte wieder zahlreiche Ehrengäste, darunter ua. Vizebürgermeister Christoph Kaufmann, Frau LRin Beate Palfrader, AK Präsident Erwin Zangerl sowie Landesfeuerwehrinspektor Alfons Gruber bei der Jahreshauptversammlung am Seehof begrüßen. Im vergangen Jahr wurden von der Einheit über 4.600 Stunden im Bereich Einsätze, Übungen und sonstige Tätigkeiten im Sinne der Bevölkerung geleistet. Ein herzliches Dankeschön an die Kameradinnen und Kameraden der FF Hungerburg.

Bei den Tiroler Hallennachwuchsmeisterschaften 2017 ging es in allen Spielklasssen wieder richtig zur Sache. Insgesamt 548 Mannschaften, 1625 Spiele, 143 Gruppen machten mit.  Für die Turnierverantwortlichen Günther Ringler und Herbert Hallegger vom TFV Referat Jugend- und Breitensport ist die Nachwuchs-Meisterschaft eine große Herausforderung. Mit den Tiroler Versicherungsmaklern darf der TFV auch in diesem Jahr einen starken wirtschaftlichen Partner an seiner Seite begrüßen. Vizebürgermeister Christoph Kaufmann war auch live mit dabei!