Am 24. Jänner eröffnete Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer die ART Innsbruck in der Messe in Innsbruck. Vier Tage lang können Kunstinteressierte das tun was schon Pablo Picasso sagte: „Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet.“ Danke an Johanna Penz für 22 Jahre ART und die 23. Messe. Ein unglaubliches Engagement von Anfang an, mit Höhen und Tiefen und immer nach vorne blickend!

Kürzlich fand der 61. Bäuerinnentag im Saal Tirol statt. Über 200 Bäuerinnen tauschten sich über die täglichen Anliegen ihrer Betriebe aus. Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer drückte ihre Freude darüber aus, dass wir allein in unserer Stadt über 100 bäuerliche Betriebe haben, die Landwirtschaft nachhaltig betreiben und ein starkes Rückgrat in unserer Gesellschaft sind. Besonders die Bauernmärkte in unseren Stadtteilen tragen dazu bei, dass man regionale wertvolle Lebensmittel mitten in der Stadt bekommen kann.

Ein Highlight im Innsbrucker Ballkalender stellt sicher der jährliche Debütantenball dar. Eine Veranstaltung, die sich Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer nicht entgehen ließ. Familie Polai mit ihrem Team hat die Eröffnung bestens mit den jungen Paaren einstudiert. Gratulation an alle Teilnehmer für diesen schönen Abend!

Beim 18. Neujahrsempfang in Amras (v.l.): GR Franz Hitzl, GRin Gerda Springer, GR Lucas Krackl, GR Marukus Stoll, Stadtrat Andreas Wanker, Vizebürgermeisterin Sonja Pitscheider, Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, Ferdinand Neu (Obmann Arbeitsgemeinschaft Amras), Vizebürgermeister Christoph Kaufmann, Stadtrat Franz X. Gruber, GR Helmut Buchacher und Schuldirektor Oberschulrat Christian Bramböck (Vorstandsmitglied der AG Amras).  © IKM/Freinhofer

Zum 18. Mal lud die Arbeitsgemeinschaft Amras zum traditionellen Neujahrsempfang. Für Innsbruck war wie jedes Jahr stark vertreten. Neben Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer und Vizebürgermeister Christoph Kaufmann folgten auch Klubobmann GR Mag. Lucas Krackl, GRin Gerda Springer und GR Mag. Markus Stoll der Einladung nach Amras.

Am Montag den 15.01.2018 fand im Plenarsaal der Stadt Innsbruck die ordentliche Jahreshauptversammlung der ÖBRD Ortsstelle Innsbruck statt. Ortsstellenleiter Bruno Berloffa berichtete über die zahlreichen Einsätze und Tätigkeiten der Bergrettung Innsbruck. Vizebürgermeister Christoph Kaufmann überbrachte die Grußworte der Stadt Innsbruck.