Bildung und die Zukunft der Jugend ist eine der wichtigsten politischen und gesellschaftlichen Aufgaben! Ein nachahmenswertes und österreichweit einzigartiges Projekt wurzelt in Tirol und Innsbruck. Helmut Zander öffnet mit seinem Verein „Kostenlose Nachhilfe für sozial Bedürftige“ Zukunftsperspektiven für Kinder, die es brauchen.

„Es sind nicht alle Kinder gleich und jedes Kind braucht die optimale Unterstützung. Oft ist es finanziell für Eltern nicht so leicht möglich eine Nachhilfe zu ermöglichen. Das Projekt von Helmut Zander für kostenlose Nachhilfe ist daher mehr als wertvoll!“ so Für Innsbruck Bildungssprecherin GRin Mag. Brigitte Berchtold.

>> mehr Informationen zum Projekt „Kostenlose Nachhilfe für Bedürftige“