Für Innsbruck Sportsprecher und Vorsitzender des Sportausschusses GR Kurt Wallasch gratuliert Jakob Schubert zu seinen großartigen Erfolgen bei der Kletter-WM in Japan. Er sicherte sich damit eindrucksvoll seine Olympiateilnahme in Tokio.

„Sowohl Spitzen- als auch Breitensportler benötigen die entsprechende Infrastruktur, um sich ständig weiterentwickeln zu können. Ich bin mir sicher, dass wir mit dem Kletterzentrum Innsbruck hier einen Teil für die großartigen Erfolge beitragen konnten. Am Ende des Tages müssen aber die Sportlerinnen und Sportler ihre Leistung bringen und so gratuliere ich Jakob Schubert ganz ganz herzlich zu seinen drei Medaillen und auch dem Vater des Kletterzentrums, Reini Scherer, ohne den es das Zentrum wohl auch nicht in dieser Form geben würde“, so Für Innsbruck Sportsprecher und Vorsitzender des Sportausschusses GR Kurt Wallasch.