Für Innsbruck Wirtschaftssprecher GR Mag. Markus Stoll unterstreicht die Wichtigkeit des MCI Neubaus für den Wirtschaftsstandort Innsbruck.

„Die Ausbildung von jungen Menschen ist die Voraussetzung für einen guten Berufseinstieg und sichert die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe weit über die Stadtgrenzen hinaus. Innsbruck steht auch im Wettbewerb mit anderen Regionen. Bildungseinrichtungen wie das MCI sichern unseren Standortvorteil, weil vor allem Unternehmen leichter hochqualifizierte Mitarbeiter vor Ort finden. Diesen erfolgreichen Weg müssen wir fortführen“, so Für Innsbruck Wirtschaftssprecher GR Mag. Markus Stoll.

Beitrag für Innsbruck

„Innsbruck kann sich glücklich schätzen eine dynamische Hochschule wie das MCI beheimaten zu dürfen. Dass jährlich Kommunalsteuereinnahmen in Höhe von knapp einer halben Million Euro auflaufen, ist natürlich ebenfalls höchst erfreulich“, schließt Stoll.