1. Vizebürgermeisterin

Christine Oppitz-Plörer - Für Innsbruck

>> MEHR ERFAHREN

Arbeitsübereinkommen
2018-2024

>> DOWNLOAD

>> MEHR ERFAHREN

Für Innsbruck

>> Gemeinderatsklub

Melden Sie sich
für unseren Newsletter an!

ZUR ANMELDUNG

Aktuelles

z6 Jugendzentrum in der Dreiheiligenstraße 9c in Innsbruck.

Jugend braucht Raum zur Begegnung

, , ,
Als Jugendreferentin der Stadt Innsbruck ist es mir ein besonderes Anliegen, dass für die junge Generation und somit die Zukunft der Stadt bestmögliche Angebote geschaffen werden. Allen fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den…

Wohnen in Innsbruck: unsere Schwerpunkte

, , , ,
Wohnen ist und bleibt eines der zentralen Themen in einer Stadt. In Innsbruck ist das ganz besonders wichtig, da der Raum zur Bebauung sehr begrenzt ist. Deshalb müssen Politik und Verwaltung immer an neuen Konzepten und Möglichkeiten arbeiten,…

Freude über Bergsilvester neu!

, , , , ,
Neues Innsbrucker  Bergsilvester wird modern und umweltfreundlich! Das Innsbrucker Bergsilvester ist eine starke einzigartige Marke im Alpenraum und eine unverzichtbare Veranstaltung für Wirtschaft und…

Seitenblicke

Festlich wurde das heurige Feuerwerk der Blasmusik mit der "Wiener Philharmoniker Fanfare" von Richard Strauss eröffnet. Mit dabei war auch Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer und lauschte den imposanten Klängen der Blechbläser,…

Sicheres Innsbruck: Polizeiinspektion Bahnhof fertig!

Die Stadt Innsbruck beteiligt sich mit 400.000 Euro an der Errichtung der neuen Polizeiinspektion am Innsbrucker Hauptbahnhof. Insgesamt wurden auf 600 m² Fläche 32 Räumlichkeiten geschaffen. Rechtzeitig vor dem Jahresende wurden die Räume…

Ich bin stolz darauf, mit einem hervorragenden Team, mit vielen engagierten Menschen aus allen Berufs-, Gesellschafts- und Altersbereichen diesen nachhaltigen Weg für die Menschen in unserer Stadt zu gestalten. Innsbruck ist eine der lebenswertesten Städte Europas – die Menschen vertrauen unserem sicheren Weg für Innsbruck. Vizebürgermeisterin erfüllt mich das mit großer Freude und ist zugleich Auftrag, mit voller Kraft und großem Engagement für die Menschen in unserer schönen Stadt Innsbruck zu arbeiten.

Christine Oppitz-Plörer

Newsletter-Anmeldung

© 2017 Für Innsbruck Verein zur Förderung der Politik, Kultur und Wirtschaft in der Landeshauptstadt Innsbruck