Christine Oppitz-Plörer

Stadträtin - Für Innsbruck

>> MEHR ERFAHREN

Arbeitsübereinkommen
2018-2024

>> DOWNLOAD

>> MEHR ERFAHREN

Für Innsbruck

>> Gemeinderatsklub

Melden Sie sich
für unseren Newsletter an!

ZUR ANMELDUNG

Aktuelles

Neues Bergsilvester: Zukunftsfit, modern, umweltfreundlich

, ,
Das große wunderschöne Feuerwerk auf der Seegrube wird in seiner Einzigartigkeit erweitert und verlängert und eine neue nie dagewesene Inszenierung des Inns mit heimischen Lichtspezialisten werden in der Stadt das Kernstück des neuen, modernen…
C. Forcher

S-Bahn-Station für Sieglanger wird geprüft!

, , ,
Unsere Gemeinderätin Theresa Ringler freut sich, dass ihr Antrag für die Prüfung einer S-Bahn-Station im Stadtteil Sieglanger in der letzten Gemeinderatssitzung einstimmig angenommen wurde. Artikel aus der Kronen Zeitung vom…
G. Berger

Ein Sportbewerb für (fast) alle!

,
Über 3.000 Athleten kommen vom 10. bis 19. Jänner nach Tirol, um an den Winter World Masters Games teilzunehmen. Es handelt sich um Hobbysportler ab 30 Jahren. "Als Sportausschussvorsitzender freue ich mich auf die World Master Games in…

Wohnraumschaffung Innsbruck: Firstfeier Defreggerstraße

18 neue Wohnungen entstehen bis Sommer 2017 Aufgrund des hohen Bedarfs an leistbaren Wohnungen untersuchte die Innsbrucker Immobilien Gesellschaft (IIG) die Schaffung von Wohnraum im Bereich von Innenhöfen. Auch der südliche Innenhof des Langblockes…

Olympia 2026: Intensive Einbindung der Bevölkerung vereinbart

Das Land Tirol und die Stadt Innsbruck tauschen sich zu einer möglichen gemeinsamen Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2026 kontinuierlich aus. Hierzu haben Landeshauptmann Günther Platter und Innsbrucks Bürgermeisterin Mag. Christine…

Sicherheit für Innsbruck: 10.000 Taschenalarme für Innsbruck

Das Sicherheitsgefühl der Innsbruckerinnen und Innsbrucker liegt uns am Herzen. Das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung, speziell bei Frauen, soll durch eine Initiative von Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer verbessert werden. "Ich…

Miteinander in Innsbruck: Integrationsprojekt gestartet

Wertevermittlung für AsylwerberInnen Seit März 2016 finden regelmäßige Sicherheits-Jour-Fixe, mit VertreterInnen von Land Tirol, Stadt Innsbruck, Stadtpolizeikommando, Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD), Sicherheitsdienstleister und Freiwilligenkoordination…

Auszeichnung: Klaus Defner erhielt Verdienstkreuz der Stadt Innsbruck

Mitbegründer des Stadtteilausschusses Igls ausgezeichnet Mag. Klaus Defner wurde beim kürzlich ausgetragenen Neujahrskonzert der Musikkapelle Igls-Vill eine besondere Ehre zuteil: Er erhielt das Verdienstkreuz der Stadt Innsbruck für seine…

Auf diesem Fundament kann Innsbruck aufbauen

Nach den Weihnachtsfeiertagen blicken wir mit viel Optimismus und Zuversicht in das Jahr 2017. Der Innsbrucker Gemeinderat hat im Dezember das Doppelbudget für die Jahre 2017 und 2018 beschlossen und die Weichen für soziale und wirtschaftliche…

65 Jahre gemeinsam durch dick und dünn

Pradler Ehepaar feiert 65-jähriges Ehejubiläum Kürzlich stattete Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer einem ganz besonderen Ehepaar einen Besuch ab: Otto und Irmgard Kern sind bereits seit 65 Jahren verheiratet und feierten kürzlich…

Kunst am Bau beim Haus der Musik Innsbruck

Werner Feiersinger, Carola Dertnig, Esther Stocker kommen zum Zug Mit dem Haus der Musik Innsbruck entsteht ein neues Zentrum für Musik in Innsbruck. Der architektonische Entwurf dazu stammt vom Innsbrucker DI Erich Strolz. „Kunst am Bau“…

Altbürgermeisterin Hilde Zach bleibt unvergessen

Gedenkmesse am 14. Jänner im Dom zu St. Jakob Innsbrucks Altbürgermeisterin Kommerzialrätin Hilde Zach verstarb nach langer schwerer Krankheit am 15. Jänner 2011. Anlässlich ihres sechsten Todestages findet am Samstag, 14. Jänner, um…

Ich bin stolz darauf, mit einem hervorragenden Team, mit vielen engagierten Menschen aus allen Berufs-, Gesellschafts- und Altersbereichen diesen nachhaltigen Weg für die Menschen in unserer Stadt zu gestalten. Innsbruck ist eine der lebenswertesten Städte Europas – die Menschen vertrauen unserem sicheren Weg für Innsbruck. Vizebürgermeisterin erfüllt mich das mit großer Freude und ist zugleich Auftrag, mit voller Kraft und großem Engagement für die Menschen in unserer schönen Stadt Innsbruck zu arbeiten.

Christine Oppitz-Plörer

Newsletter-Anmeldung

© 2017 Für Innsbruck Verein zur Förderung der Politik, Kultur und Wirtschaft in der Landeshauptstadt Innsbruck